fbpx Sasso Rosso von Vrottn im Valle dei Fersina
Sasso Rosso von Vrottn im Valle dei Fersina

Sasso Rosso von Vrottn im Valle dei Fersina

Foto da: Toureninformation Alpenverein Innsbruck

Bei güstigen Verhältnissen lawinensichere Schitour. Impossant der Ausblick auf die Felspyramide vom Sasso Rotto.

Im Valle dei Fersina (Fersental) sind an die 19 Schitouren zu bewältigen. Unter den deutschsprachigen Schitourengeher/Innen ist dieses abgelegen Tal ein Geheimtipp, daher trifft man meist nur auf italienische Schitourengeher/Innen. Die Schitouren sind am Ende des Tales sind von den Hm her sehr kurz. Unterschätzen darf man aber nicht die Steilheit der Gipfelanstiege. Auf Grund der Vielzahl an Tourenmöglichkeiten, kann man hier durchaus mehrere Tage verbringen.

  • signal_cellular_alt Difficoltà Media
  • straighten lunghezza 11.06 Km
  • schedule durata 1:57 h
  • arrow_drop_up dislivello 781 m
  • arrow_drop_down discesa 846 m
  • skip_next punto più alto 2292 m
  • skip_next punto più in basso 1479 m

Periodo consigliato:

gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Informazioni slla sicurezza:

Lawinengefahr besteht auf dem Sattel zwischenSasso Rotto und Monte Hoamonder und entlang der steilen Hänge vom Sasso Rotto.

Partenza

Parkplatz Bei Vrottn (Frotten)

Coordinate

DD 46.131308572384 , 11.368973990909 DMS46° 7' 52.7109'' N 11° 22' 8.3064'' E

Arrivo

Parkplatz Bei Vrottn (Frotten)

Transito trasporto pubblico

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln planen Sie am besten mit folgendem Online Portal: http://www.sanmartino.com/DE/zugbus/ 

Come arrivare

Von Trento beim Bahnhof auf der Via del Brennero SS12 Richtung Brenner. Beim Hinweisschild Valsugana auf die SS47 abbiegen und bis Pergine Valsugana fahren. In Pergine Valsugana auf der Sp8 ins Valle dei Fersina bis nach S.Orsola Therme und dann weiter bis nach Palu del Fersina dem letzten Ort. Hier nun den Hinweisschildern Vrottn bis zum Parkplatz folgen.

Parcheggio

Großer gebührenfreier Parkplatz kurz nach der Ortschaft Palu del Fersina auf der rechten Straßenseite kurz vor dem Weiler Vrottn.

Direzione da seguire

Vom Parkplatz ein kurzes Stück bis zur großen Linkskurve die nach Vrottn führt. Hier über ein kurzes Feld aufwärts bis wir die Forststraße Nr. 325 erreichen. Entlang der Forststraße erreichen wir im Talschluß die Abzweigung zum Refugio Sette Selle. Wir steigen nun entlang des Steiges 343b durch lichten Lärchenwald auf und erreichen das Indertol. Von hier taleinwärts flach zum Talschluß mit dem Rifugio Sette Selle 2.014 m. Von hier Richtung Süden über hügeliges Gelände aufwärts auf einen Sattel zwischen Sasso Rotto und Monte Hoamonder. Von hier über schön kupiertes Gelände Richtung Süden auf den Gipfel des Sasso Rosso.

Attrezzatura

Komplette Schitourenausrüstung mit LVS-Gerät, Schaufel und Sonde.

-

[Non è prevista una guida per questo percorso.]

Offerte nelle Vicinanze
arrow_upward