fbpx ATG3-26 Tour Truden/ Gfrill-Fichtenhof (9.Tag)
ATG3-26 Tour Truden/ Gfrill-Fichtenhof (9.Tag)

ATG3-26 Tour Truden/ Gfrill-Fichtenhof (9.Tag)

Foto da: Michael Kaufmann

Vom Ort Truden geht es bis zur Trudner Horn Alm Hütte durch den Naturpark Trudner Horn und über Feldwege, Dialogforststraßen, kurzweilige Wege weiter nach Gfrill zur Pension Fichtenhof. Eine entspannte Etappe mit dem Rückblick zum Weiss- und Schwarzhorn und Ausblick in das Eisacktal.

Über die Via Molini (Mühlner Straße) wird der Ort Truden in südlicher Richtung verlassen, der Feldweg geht an der Bushaltestelle ab und überquert den Trudner Bach nach ca. 200 m. Nach weiteren 1100 m wird der Runggenbach überquert und dann geht es rauf zum Ziss Sattel (1448m) (Passo Cisa) der Wanderweg 482 führt nach oben zur Trudner Horn Alm (1750 m), wo es sich lohnt eine Pause mit Rückblick zu machen. Der Waldweg führt weiter zum Schwarzsee (Lago Nero) und trifft dann auf den berühmten E5 und folgt diesem Weg bis nach Gfrill. Hier erwartet uns die besondere Pension Fichtenhof.

  • signal_cellular_alt Difficoltà Media
  • straighten lunghezza 10.92 Km
  • schedule durata 4:30 h
  • arrow_drop_up dislivello 680 m
  • arrow_drop_down discesa 490 m
  • skip_next punto più alto 1742 m
  • skip_next punto più in basso 1061 m

Periodo consigliato:

gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Informazioni slla sicurezza:

Keine besondern Hinweise (Weidezäune, die durchschritten werden, bitte immer wieder schließen !)

Partenza

Truden Mühlner Strasse (Via Molini)

Coordinate

DD 46.322509 , 11.349364 DMS46° 19' 21.0324'' N 11° 20' 57.7104'' E

Arrivo

Cauria-Gfrill (Gfrillner Straße)

Transito trasporto pubblico

Truden, Bushaltestelle Mühlner Strasse

Come arrivare

Truden,  Mühlner Strasse

Parcheggio

Truden,  Mühlner Strasse

Direzione da seguire

Von dem Ort Truden geht die Strecke an der Mühlner Strasse (Via Molini) heraus in Richtung Süden, an der Bushaltestelle biegt der Feldweg zum Trudener Bach ab und quert diesen. Auf gleicher Höhe geht es weiter zum Ruggenbach, der auch gequert wird. Nun folgt der Anstieg zum Ziss-Sattel (Passso Cisa) auf 1450 m. Der Weg mit 482 ausgeschildert führt diese Strecke zur Trudner Horn Alm Hütte (Malga Monte Corno 1710 m). Ein idealer Pausenplatz für einen Rückblick. Danach folgt die Strecke der Ausschilderung des bekannten E5, der an dieser Stelle wohl nicht so häufig besucht wird. Unterwegs ist eine Abstecher-Schleife zum Schwarzsee (Lago Nero) ausgeschildert. Der Weg mit der Markierung E5 führt weiter bis nach Cauria-Gfrill, wo die letzte Station Fichtenhof (Gfrillner Straße) dieses 3.Teils der ATG ist.

Attrezzatura

Üblicher Mehrtagesrucksack

-

[Non è prevista una guida per questo percorso.]

Offerte nelle Vicinanze
arrow_upward