fbpx Rundwanderung von Salurn auf die Sauch Hütte
Rundwanderung von Salurn auf die Sauch Hütte

Rundwanderung von Salurn auf die Sauch Hütte

Foto da: Norbert Eccli

Diese Rundwanderung zunächst teilweise steil zu Höfen oberhalb von Salurn und durch die Salurner Buchenwälder zur Sauch Hütte. Die Wälder sind im Frühjahr und Herbst besonders reizvoll.

Die Wanderung bietet einen schönen Ausblick auf Salurn und das Etschtal. Am Weg treffen wir auf den rund 50 m hohen Salurner Wasserfall, der als Naturdenkmal unter Schutz gestellt wurde. In den Buchenwäldern blühen im Frühjahr Zyklamen, Maiglöckchen und Türkenbund. Ein Teil der Salurner Wälder ist in den Naturpark Trudner Horn eingegliedert. Kulturhistorisch und landschaftlich interessant sind die künstlich errichteten Buchenlauben bzw. -hecken etwas unterhalb der Sauch-Hütte, die bis Anfang der 1960er Jahre als Fallen für Tausende Singvögel dienten. Die Sauch Hütte (Sommerbewirtschaftung) liegt bereits im benachbarten Trentino. Der Rückweg nach Salurn führt teilweise über asphaltierte Hofzufahrtsstraßen und trägt auch die Bezeichnung Dürer-Weg. Am Salomon-Hof, der an unserem Aufstiegsweg liegt, war Albrecht Dürer 1494 zu Gast.

  • signal_cellular_alt Difficoltà Media
  • straighten lunghezza 13.25 Km
  • schedule durata 5:00 h
  • arrow_drop_up dislivello 721 m
  • arrow_drop_down discesa 726 m
  • skip_next punto più alto 927 m
  • skip_next punto più in basso 210 m

Periodo consigliato:

gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Partenza

Bahnhof Salurn

Coordinate

DD 46.245248 , 11.203596 DMS46° 14' 42.8928'' N 11° 12' 12.9456'' E

Arrivo

Bahnhof Salurn

Transito trasporto pubblico

An- und Rückfahrt mit Zug Linie 100 (Brenner-Bozen-Verona) bis Salurn Bahnhof oder Bus Linie 120 (Bozen-Auer-Neumarkt-Salurn) bis Salurn.

 

Alle Informationen zu den Fahrplänen gibt es unter Südtirol mobil www.sii.bz.it

Come arrivare

Über die Staatsstraße SS12 bis Salurn.

Parcheggio

Am Bahnhof Salurn

Direzione da seguire

Vom Bahnhof Salurn der Straße entlang bis ins Dorfzentrum von Salurn. Vom Rathausplatz führt dann Weg Nr. 409B vorbei am Salurner Wasserfall und über eine Holzbrücke in das Steinhauser Tal, durch Buschwald aufsteigend zum Salomon-Hof, entlang der westlichen Talseite mäßig steil bis zur Querung des Titsch-Baches und in wenigen Minuten bis zur Sauch Hütte (946 m). Abstieg über den Weg entlang der östlichen Talseite (Markierung Nr. 1, auch Dürer-Weg), vorbei am Maierhofer Hof und Tiefenthaler Hof, abwärts den alten Flurweg benützend bis zur Fahrstraße. Über diese zu einer Kapelle und dann über den gepflasterten Kreuzweg nach Salurn und zum Bahnhof.

 

 

-

[Non è prevista una guida per questo percorso.]

Offerte nelle Vicinanze
arrow_upward