fbpx Zu den Feuer-Lilien am Monte Creino ein Halbtagesausflug für Urlauber am Gardasee
Zu den Feuer-Lilien am Monte Creino ein Halbtagesausflug für Urlauber am Gardasee

Zu den Feuer-Lilien am Monte Creino ein Halbtagesausflug für Urlauber am Gardasee

Foto da:

  • signal_cellular_alt Difficoltà Facile
  • straighten lunghezza 3.74 Km
  • schedule durata 1:00 h
  • arrow_drop_up dislivello 122 m
  • arrow_drop_down discesa 122 m
  • skip_next punto più alto 1290 m
  • skip_next punto più in basso 1169 m

Periodo consigliato:

gen
feb
mar
apr
mag
giu
lug
ago
set
ott
nov
dic

Informazioni slla sicurezza:

Vorsicht bei Nebel!

Partenza

Parkplatz an der Straßenkreuzung in Santa Barbara (1169 m) unterhalb des Hotels Genzianella

Coordinate

DD 45.896115999995 , 10.941170000003 DMS45° 53' 46.0176'' N 10° 56' 28.2120'' E

Arrivo

Parkplatz an der Straßenkreuzung in Santa Barbara (1169 m) unterhalb des Hotels Genzianella

Come arrivare

Von Nago, Torbole und Riva über Bolognano, von Mori und aus Rovereto über Ronzo Chienis

 

Direzione da seguire

An der dem Brunnen gegenüberliegenden Straßenseite (S) auf einembefestigtem Fahrweg nach Wegweiser Monte Creino und der Markierung F08 in Südwest-Richtung. Nach einer Links- und Rechtskurve (2) biegt man links ab und geht in den Wald. Längs des Weges befinden sich originelle aus Holz geschnitzte Figuren in Form von Pflanzen und Tieren der Umgebung. Nach kurzem Aufstieg gelang man zu einer Weggabelung (3), wo der mit F08 markierte Weg links nach Ronzo Chienis abbiegt. Man geht rechts entlang des Absturzes (Vorsicht bei Nebel) weiter und kommt zum Gipfelkreuz des Monte Creinos (4). Hier hat man eine großartige Aussicht, auf den etwa 1200 m tiefer liegenden Gardasee mit den am Nordufer gelegenen Ortschaften Torbole und Riva. Über den ausgedehnte Beständen des Berg-Laserkrautes kreist oft der Segelfalter, was den Eindruck einer mediterranen Landschaft vermittelt. Man geht weiter auf Trittspuren am Absturz entlang und kommt an Stellungen aus dem Gebirgskrieg von 1915 – 1918 vorbei. Etwa 150 m nach dem Gipfelkreuz erreicht man eine Weggabelung (5) an der man rechts abwärts geht. Auf diesem Weg kommt man am Standort der Feuer-Lilien vorbei. An einer folgenden Weggabelung (6) geht man wieder rechts und erreicht auf einem breiten Weg die Route des Aufstieges (2) und geht auf gleichem Weg zurück zum Ausgangspunkt am Parkplatz (S).

 

Attrezzatura

Der Jahreszeit und dem Wetter entsprechende Wanderbekleidung, Regenumhang, Kopfbedeckung, Sonnenbrille, Sonnenschutz, Landkarte und Getränk

 

-

[Non è prevista una guida per questo percorso.]

Offerte nelle Vicinanze
arrow_upward