fbpx Zwischen Tenno und seinen Dörfern
Zwischen Tenno und seinen Dörfern

Zwischen Tenno und seinen Dörfern

Foto von: Galvagni Foto - Archivio Garda Trentino Trail

Laufstrecke zwischen den überraschenden Farben des Tennosees, durch die uralten Dörfer der Gegend um Tenno.

Sehr gemütliche Sprint-Rundstrecke, nach den ersten 4 km, wo sich der größte Teil des Höhenunterschieds konzentriert.

Von Varone aus führen zwei steile und angenehme Anstiege (Sentiero di Gola und del Salt), zuerst in die Ortschaft Cavola und dann in das mittelalterliche Dorf Canale mit seinen charakteristischen "Gesichtern" der alten Berufe. Am Tennosee angekommen, den See zuerst ein Stück weit oberhalb und später am Ufer entlanggehen, um das (im Herbst spektakuläre) Schauspiel der Farben zu genießen. Von Ville del Monte für die Rückkehr nach Tenno den "Sentiero dei  Molini", einstiger Weg über den Wildbach Magnone, ein Stück weit hinabsteigen, um dann links die Abzweigung zu nehmen, die durch Landschaften und Weinberge rasch nach Tenno führt. In Tenno befinden sich die Mauern des historischen Ortsteils Frapporta. Hier genießt man einen wunderschönen Blick auf den oberen See und die Busa (Riva-Arco) vom Aussichtspunkt auf dem Colle Grom. Dann in die über den Weg, der vor der wunderschönen Kirche San Lorenzo vorbeiführt, in die Ortschaft Deva absteigen. Von Deva dann Express-Abstieg entlang der via Roncaglie.

  • signal_cellular_alt Schwierigkeit Durchschnitt
  • straighten Länge 15.34 Km
  • schedule Dauer 3:10 h
  • arrow_drop_up Unterschied in der Höhe 685 m
  • arrow_drop_down Abstammung 685 m
  • skip_next Höchster Punkt 712 m
  • skip_next Tiefster Punkt 115 m

Empfohlener Zeitraum:

jan
feb
maart
apr
mei
juni
jul
aug
sept
okt
nov
dec

Sicherheitsinformation:

Alle Angaben in dieser Informationsbroschüre unterliegen regelmäßig Änderungen, weshalb keine der Angaben einen Absolutheitsanspruch erhebt. Ungenauigkeiten und Unstimmigkeiten können leider nicht gänzlich vermieden werden, da sich die Umweltbedingungen und klimatischen Verhältnisse ständig verändern. Daher übernehmen wir keinerlei Haftung für etwaige Änderungen, denen sich der Nutzer gegenübersieht. Es wird allerdings dringend empfohlen, vor jeder Wanderung Informationen über den Zustand der Wege und Örtlichkeiten sowie über die Umwelt- und Wetterbedingungen einzuholen.

Abfahrt

Varone

Koordinaten

DD 45.90494 , 10.840124 DMS45° 54' 17.7840'' N 10° 50' 24.4464'' E

ich komme an

Varone

Öffentliche Verkehrsmittel

Die größten Ortschaften im Garda Trentino – Riva del Garda, Torbole sul Garda und Arco – sind über verschiedene Linien des Stadt- und Regionalverkehrs miteinander verbunden. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie auch problemlos die Ausgangspunkte aller Touren. Aktuelle Informationen zu Fahrplänen und Strecken unter: www.gardatrentino.it  

Riva del Garda und Torbole sul Garda sind auch mit den öffentlichen Fähren erreichbar. Aktuelle Informationen zu Fahrplänen und Strecken unter: www.gardatrentino.it 

Wie kommt man

Anreise an den nördlichen Gardasee / Garda Trentino: www.gardatrentino.it 

Parken

Parkplatz in der Nähe des Starts. 

-

[Für diese Route gibt es keinen Reiseleiter.]

Angebote in der Nähe
arrow_upward