fbpx Tour malga Fevri
Tour malga Fevri

Tour malga Fevri

Foto von: ApT Madonna di Campiglio Pinzolo Val Rendena

Tour mittlerer Schwierigkeit, die vom Monte Spinale über Feldwege nach Madonna di Campiglio führt.

  • signal_cellular_alt Schwierigkeit Durchschnitt
  • straighten Länge 4.65 Km
  • schedule Dauer 0:45 h
  • arrow_drop_up Unterschied in der Höhe 28 m
  • arrow_drop_down Abstammung 613 m
  • skip_next Höchster Punkt 2096 m
  • skip_next Tiefster Punkt 1507 m

Empfohlener Zeitraum:

jan
feb
maart
apr
mei
juni
jul
aug
sept
okt
nov
dec

Sicherheitsinformation:

  • Die oben genannten Straßen, Wege und Pisten werden oft auch in Gegenrichtung genutzt. Achten Sie daher bitte auf andere Fußgänger, Fahrräder und Autos.
  • Nehmen Sie auf den Wegen und an engen Stellen immer Rücksicht auf Ausflügler und verhalten Sie sich umsichtig; verlangsamen Sie Ihre Fahrt und halten Sie bei Bedarf an.
  • Tragen Sie immer einen Helm und unterschätzen Sie nicht den Schwierigkeitsgrad der Tour.
  • Seien Sie sehr vorsichtig bei der Überquerung von Holzbrücken, da diese oft sehr rutschig sind.
  • Vermeiden Sie unnötige Vollbremsungen, da diese das Reifenprofil und den Straßenbelag schädigen.

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Abfahrt

Madonna di Campiglio Piazza Brenta Alta

Koordinaten

DD 46.223002 , 10.847859 DMS46° 13' 22.8072'' N 10° 50' 52.2924'' E

ich komme an

Madonna di Campiglio Piazza Brenta Alta

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Linienbusse der Gesellschaft Trentino Trasporti (www.ttesercizio.it) bieten täglich Verbindungen, teilweise sogar Direktverbindungen, nach Pinzolo und Madonna di Campiglio an. Im Sommer erweitert sich die Mobilität mit dem Fahrradbusservice (Bicibustrek) und dem städtischen Serviceangebot für Touristen.

Wie kommt man

Im Auto:

 

  • von der A4 Mailand-Venedig Ausfahrt Brescia Est bei km 130. Durchschnittliche Fahrtzeit (im Auto): 2 Stunden und 30 Minuten.
  • von der A22 Modena-Brenner: Ausfahrt Rovereto Sud bei km 92 (1 Stunde und 40 Minuten) - Ausfahrt Trento Sud bei km 73 (1 Stunde und 30 Minuten) - Ausfahrt S. Michele all'Adige bei km 78 (1 Stunde).

 

Nach Ankunft in Madonna di Campiglio die Ausfahrt Campiglio Nord nehmen und den Hinweisen zum Zentrum folgen.

Nähere Informationen finden Sie auf der Website www.campigliodolomiti.it

Parken

Gebührenpflichtige Parkplätze gibt es an der Piazza Brenta Alta (Tiefgarage) und an der Station der Kabinenbahn Pradalago (im Freien).  

Nähere Informationen finden Sie auf der Website www.campigliodolomiti.it

Richtung zu folgen

Von der Piazza Brenta Alta (Madonna di Campiglio) nach rechts zur Piazza Righi hinunterfahren; dann die Via Monte Spinale einschlagen und dort am ersten Kreisverkehr nach links zur Aufstiegsanlage, der Kabinenbahn Spinale, abbiegen. Das Panorama des Monte Spinale ist unvergleichlich. Ein 360-Grad-Rundblick, der im Norden bis zu den Bergen des Val di Sole und der nördlichen Brentakette, im Osten bis zum Grostè-Pass und der zentralen Brentagruppe, im Süden bis zum Doss del Sabion und dem Val Rendena reicht, und im Westen die Adamello-Presanella-Alpen auf dem Hintergrund der Ortler-Alpen umfasst.

(Der Route 965 folgen). Nachdem man den höchsten Punkt der Anlage erreicht hat, folgt man den Hinweisen zur Malga Fevri, die zu einer Schotterstraße führen. In südöstlicher Richtung fällt der Weg zum Tal hin ab.

Immer auf der Hauptstraße weiterfahren, ohne den Skipisten zu folgen, bis man zur Malga Fevri, einer charakteristischen Gruppe von Häusern auf der Alm, gelangt. Danach führt die Schotterstraße erst in den Wald hinein und dann nach unten, bis sie die Skipiste „Direttissima Spinale“ kreuzt, eine der adrenalinreichsten Pisten des Skigebiets Campiglio Brenta-Dolomiten. Schließlich geht es wieder in den Wald und man gelangt zu einer Kreuzung, an der man nach rechts abbiegt; an der nächsten Weggabelung hält man sich rechts und folgt der Piste, die zur Kabinenbahn Spinale zurückführt.

Von hier aus kehrt man auf der gleichen Strecke wie auf dem Hinweg zurück zur Piazza Brenta Alta.

Ausrüstung

  • MTB mit Reifen für Feldwege
  • Helm
  • Brille
  • Reparaturset
  • Erste-Hilfe-Set
  • Wasser
  • Windjacke für die Abfahrt

-

[Für diese Route gibt es keinen Reiseleiter.]

Angebote in der Nähe
arrow_upward