fbpx Wanderung zum Roplan
Wanderung zum Roplan

Wanderung zum Roplan

Foto von: Rosario Poletti

Der Parcours führt durch die Wälder welche den Malghetto di Tasullo und die schönen Felder des Roplan umgeben. Der Abstieg führt durch die Apfelanlagen und ermöglicht den Genuss des Panoramas.

  • signal_cellular_alt Schwierigkeit Einfach
  • straighten Länge 2.96 Km
  • schedule Dauer 1:00 h
  • arrow_drop_up Unterschied in der Höhe 150 m
  • arrow_drop_down Abstammung 150 m
  • skip_next Höchster Punkt 922 m
  • skip_next Tiefster Punkt 767 m

Empfohlener Zeitraum:

jan
feb
maart
apr
mei
juni
jul
aug
sept
okt
nov
dec

Sicherheitsinformation:

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Abfahrt

Cles, fraz. Mechel

Koordinaten

DD 46.346802 , 11.017943 DMS46° 20' 48.4872'' N 11° 1' 4.5948'' E

ich komme an

Cles, fraz. Mechel

Richtung zu folgen

Ab Cles folgt man den Hinweisschildern in Richtung Mechel und parkt das Auto am Parkplatz, der rechter Hand, kurz nach dem Agritour Primo Sole gelegen ist.

Ab hier zu Fuß weiter, den Hinweisen nach Tuenno folgend (auf dem Parcours des Dolomiti Brenta Bike) bis zur Ortschaft Ciaretar. Hier den Steig rechts benutzen der auf der Anschlagtafel „Amici come un tempo“ angezeigt ist. Längs des Anstieges bis zum Malghetto di Tasullo verweisen mehrere Lehrtafeln auf Argumente mit historischem und kulturellem Hintergrund sowie auch naturalistischer und umweltbezogener Art. Es sind auch verschiedene Ruhezonen angelegt. Am Aquädukt links abbiegen und die Treppenanlage hinauf gehen.

Am Malghetto di Tassullo angekommen, die ganze Wiese und den Erholungsbereich durchqueren; links am Bildstock vorbei und hinab, auf dem Steig der zur Ortschaft Roplan in Richtung Mechel führt.

Roplan ist eine spektakuläre Landschaft mit weiten Feldern und landwirtschaftlichem Anbau, umgeben von Wäldern. Der ebene Weg führt weiter, in Richtung Ortschaft Mechel, mit weitem Ausblick auf das Nonstal. Bei den ersten Häusern von Mechel, sich rechts halten um zum Parkplatz am Ausgangspunkt zu gelangen.

Der Parcours ist bis Ciaretar mit dem Kinderwagen befahrbar. Eine für Kinder angenehme Variante führt von Ciaretar auf der asphaltierten Straße nach Tuenno, entlang von Apfelwiesen, bis zum Spielplatz des Weilers Splazoi. Der Rückweg erfolgt auf der gleichen Strecke.

-

[Für diese Route gibt es keinen Reiseleiter.]

Angebote in der Nähe
arrow_upward