fbpx 847 - Oltresommo Bike Tour
847 - Oltresommo Bike Tour

847 - Oltresommo Bike Tour

Foto von: Paolo Codeluppi

Diese Tour bleibt eine der stimulierenden Agonisten-Routen der Alpe Cimbra. Die war erst Variable des Marathons der Rundstrecke von Gibo Simoni. Es ist die Strecke von den Meistern. Man braucht gute Beine, um diese Route zu biken!

Oltesommo auf Alpe ist eine große Fläche, die über Passo Sommo, zwischen Orte Sebastiano und Nosellari, mit dem Dorf Carbonare in der Mitte sich erstreckt. Im Sattel des Mtbs starten wir aus Carbonare für diese anspruchsvolle Tour, die uns große Zufriedenheit und die Gefühle bieten kann! Spektakulär ist der Abstieg von Monte Rust bis Lavarone-See, echte Perle des Trentino und der Durchgang durch die Schützengraben des Ersten Weltkriegs in Nosellari. Schwierig und anspruchsvoll, aber doch sehr befriedigend ist der Anstieg, der zur Festung führt, dann entspannende Überquerung des bewaldeten Val Fredda (FreddaTal) und zum Schluss schöner und lustiger Abstieg zurück zum Ausgangspunkt! Es ist möglich, den Mtb mit Tretunterstützung ausleihen.

  • signal_cellular_alt Schwierigkeit Schwer
  • straighten Länge 34.32 Km
  • schedule Dauer 4:00 h
  • arrow_drop_up Unterschied in der Höhe 950 m
  • arrow_drop_down Abstammung 947 m
  • skip_next Höchster Punkt 1571 m
  • skip_next Tiefster Punkt 969 m

Empfohlener Zeitraum:

jan
feb
maart
apr
mei
juni
jul
aug
sept
okt
nov
dec

Sicherheitsinformation:

Da sich die Bedingungen im Naturraum sehr schnell ändern können und von Naturphänomenen und Wetterumständen beeinflusst sind, weisen wir ausdrücklich darauf hin, dass keine Garantie für die Aktualität der Inhalte übernommen werden kann. Deshalb hole dir bitte bevor du zur Tour aufbrichst die aktuellen Infos bei deinem Gastgeber, einem Hüttenwirt, einem Bergführer, bei den Besucherzentren der Naturparke oder im örtlichen Tourismusverein.

Abfahrt

Carbonare

Koordinaten

DD 45.935061 , 11.226688 DMS45° 56' 6.2196'' N 11° 13' 36.0768'' E

ich komme an

Carbonare

Öffentliche Verkehrsmittel

Carbonare wird von dem öffentlichen Verkehrsmittel Trentino Trasporti bedient. Info 0039 0464 724100

Wie kommt man

Carbonare liegt 7 km von Folgaria und etwa 3 km von Lavarone entfernt.

Parken

Kostenlose Parkplätze, auf dem Platz, neben der Kirche.

Richtung zu folgen

Von dem Carbonare-Platz (1070 M) steigen wir in das große Wiesengebiet von Longhenbisen ab, dann erreichen wir die Sennhütte malga Elbele; von hier erreichen wir das eindrucksvolle Comando von Virti, dann fahren wir im Durchschnitt den Nordwesthang des Berges Rust, wir gehen den See von Lavarone vorbei. Wir fahren schnell nach Nosellari ab, wir konzentrieren uns immer noch auf Carbonare, überqueren den Astico-Bach und erklimmen den Nordosthang von Cherle. Wir fahren weiter auf der Schotterstraße zur Eroberung von Dürer (1549 M) und durch das Val Fredda (Tal) kehren wir in das Gebiet von Festung Forte Cherle (1440 m) zurück. Dann steigen wir plötzlich ins Tal ab. Wir fahren durch Tézzeli, San Sebastiano, und kehren wir in guter Abfahrt nach Carbonare zurück.

-

[Für diese Route gibt es keinen Reiseleiter.]

Angebote in der Nähe
arrow_upward