fbpx Hinterer Eggenspitz
Hinterer Eggenspitz

Hinterer Eggenspitz

Foto von:

Vorderer und Hinterer Eggenspitz bilden einen markanten, fast 3500 Meter hohen und noch teilweise vergletscherten Bergaufbau über dem Ultner Talschluss. Diese beiden Gipfel bilden zusammen mit dem Lorchenspitz, Weißbrunnspitz, Zufritt und Soyspitz das eigentliche Ultner Hochgebirge, das bereits zur zentralen Ortlergruppe gehört. Während der Vordere Eggenspitz geringe alpintouristische Bedeutung besitzt, erfreut sich die Tour auf den etwas höheren Hinteren Eggenspitz bei tüchtigen und gletschererfahrenen Hochalpinisten allgemeiner Beliebtheit; allerdings haben tödliche Spaltenstürze gezeigt, dass die Gefahren, die am Gletscher lauern, nicht unterschätzt werden dürfen.

Am Ostfuß der beiden Gipfel lag inmitten eines großen Bergkessels der schöne Grünsee. Um die Besteigung der Ultner Hochgipfel zu erleichtern, erbaute die Alpenvereinssektion Höchst am Main unweit des Sees bereits 1910 die Höchster Hütte, die dann jedoch um 1960 der Errichtung des Stausees weichen musste und durch die heutige Hütte ersetzt wurde, die nach wie vor einen wichtigen Stützpunkt in diesem Gebiet darstellt.

Von Weißbrunn (1885m) stets auf dem mit Nr. 140 markierten Weg zuerst leicht und dann über die freien Hänge stark ansteigend hinauf zur Höchster Hütte am Grünsee (ab Ausgangspunkt 2 Stunden).

Nun weiter auf Steig 140 am ostseitigen Hang talein bis zur Wegteilung, hier links ab, auf Steig 139 mit zunehmender Steigung hinauf zum Weißbrunnferner, über den Gletscher (auf Spalten achten, anseilen!) empor zum Nordwestgrat des Hinteren Eggenspitzes und über diesen hinauf zum Gipfel. Ab Hütte 2h 40min.

Der Abstieg erfolgt über die Aufstiegsroute.

  • signal_cellular_alt Schwierigkeit N/A
  • straighten Länge 6.71 Km
  • schedule Dauer 4:57 h
  • arrow_drop_up Unterschied in der Höhe 1558 m
  • arrow_drop_down Abstammung 0 m
  • skip_next Höchster Punkt 3443 m
  • skip_next Tiefster Punkt 1885 m

Empfohlener Zeitraum:

jan
feb
maart
apr
mei
juni
jul
aug
sept
okt
nov
dec

Abfahrt

Gasthaus Edelweiß

Koordinaten

DD 46.484249826997 , 10.827108453002 DMS46° 29' 3.2994'' N 10° 49' 37.5904'' E

ich komme an

Öffentliche Verkehrsmittel

mit der Nahverkehrslinie Meran-Ulten bis nach St. Gertraud, mit privatem Transfer bis Weissbrunn

Wie kommt man

der Hauptstrasse folgend bis St. Gertraud, weiter hinauf bis Weissbrunn

-

[Für diese Route gibt es keinen Reiseleiter.]

Angebote in der Nähe
arrow_upward